Termin anfragen

Lipödem-Liposuktion und Körperstraffung mit Laser

In Verbindung mit einer Liposuktion bieten wir unseren Patientinnen auch eine Hautstraffung mittels Laser an.

Oft leiden PatientInnen nach einer Liposuktion an erschlaffter Haut des behandelten Körperareals. Mit einer Laser-Hautstraffung kann dem schon während der OP entgegengewirkt werden.

Lipödem Liposuktion Körperstraffung mit Laser

Während vor einigen Jahren nur eine chirurgische Hautstraffung in Frage kam, um erschlaffte Haut nach einer Liposuktion wieder zu straffen, haben wir heutzutage die Möglichkeit einer minimal-invasiven Laserbehandlung schon während der Operation.  Zusätzliche Operationen, die mit erneuten Ausfallzeiten und Narben verbunden waren, können so oft vermieden werden.

Zur Hautstraffung mittels Laser führen wir während der OP eine Lasersonde unter die Haut ein. Dies kann durch die bereits zuvor entstandenen kleinen Hautschnitte zur Liposuktion geschehen, sodass keine weiteren Narben entstehen.

Mit unserem Laser wird die Haut gezielt von innen gestrafft. Er stärkt vorhandene Kollagen- und Elastinfasern und führt zu einer neuen Kollagensynthese für eine feste, straffer aussehende Haut.

Neben dem Haupteffekt der strafferen Haut, werden durch die Anwendung des Lasers auch Blutungen, Schwellungen oder andere Gewebeverletzungen (z.B. Ödeme, Hämatome) sowie der postoperative Schmerz minimiert.

Erste Ergebnisse sind sofort nach dem Eingriff sichtbar. Das endgültige Ergebnis ist nach ca. 6 bis 12 Monaten zu sehen.

Wie nach der Liposuktion sollten Sie für 6 Wochen Kompressionswäsche an den operierten Arealen Tag und Nacht tragen. Für weitere 6 Wochen ist das Tragen tagsüber weiterhin sinnvoll.

Bei Interesse an dieser Behandlungskombination beantworten wir Ihnen Ihre Fragen gerne in einem Beratungsgespräch.


Termin anfragen +49 (0) 89 – 38 38 08 66 info@pantea-health.de
icon-termin icon-phone icon-mail
@
Cookie Einstellungen